RC Hilfe & Support Forum Portal
 
StartseitePortalFAQSuchenMitgliederAnmeldenLoginRC CHRIS - RC 4 YOU
Impressum-DSGVO

Board Regeln

Portal Seite

RC-Cars Elektro

RC-Cars Nitro

RC Drift Tuning

Kaufberatung

Fragen/Probleme

1:8 Buggy Räder

1:8 Monster Räder

1:10 Brushless Sets

1:8 Brushless Sets

1:10 Straße Räder

1:10 Drift Räder

Statistik
Wir haben 2541 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist driftingnoob11.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 30592 Beiträge geschrieben zu 4061 Themen
Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche
Admin
Servo Hilfe EmptyServo Hilfe I_voting_barServo Hilfe Empty 




Teilen
 

 Servo Hilfe

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
maik.km
RC Süchtling
RC Süchtling
maik.km

Männlich Deutschland

Alter : 39
Anzahl der Beiträge : 36
Positive Bewertung : 4
Anmeldedatum : 20.01.16
Ort : Kamenz

RC Punkte RC Punkte : 1797
Diamanten Diamanten : 5 Diamanten

luecke Servo Hilfe Blue-l10

Servo Hilfe Empty
BeitragThema: Servo Hilfe   Servo Hilfe EmptyDi Feb 16, 2016 1:33 pm

Hab mir neue servos gek.eingebaut binding alles ok lenkung angepasst eingestellt. jetzt kommt es Gaservonull stellung ok nix angebaut test gemacht mit funke absima cr2 und Servo ist dießer [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]


So meinproblem ist wenn ich an der funke gas gebe dreht sich der lenkjservo mit nur so 2-5 mm ist das normal ?


Nach oben Nach unten
eXzez
Modellbau Examiniert
Modellbau Examiniert
eXzez

Männlich Deutschland

VIP
Alter : 44
Anzahl der Beiträge : 217
Positive Bewertung : 43
Anmeldedatum : 12.06.15
Ort : Berlin

RC Punkte RC Punkte : 5227
Diamanten Diamanten : 5 Diamanten

luecke Servo Hilfe Blue-l10

Servo Hilfe Empty
BeitragThema: Re: Servo Hilfe   Servo Hilfe EmptyMi Feb 17, 2016 10:35 pm

Mir ist jetzt nicht ganz klar ob du den servo unter Last oder nicht unter Last probiert hast.!?


Über die Technischen Daten des OriginalServos Vom Scorpion habe ich auf die schnelle nichts im Netz gefunden ausser das er mit 50€ :durch zu buche schlägt fehlen jegliche Spezifikationen in den Shops.

Ich habe in meinem 1:10er schon nen CarsonServo mit 10,2 KG Stellkraft verbaut, wegen der Pivot Aufhängung brauche ich da was überdimensioniertes. zwinker

Wenn du das problem ohne Last hast, würde ich ggf. mal die Funke mit nem Anderen Servo testen, ne andere Funke mit dem neuen Servo testen.

Das alles mal ohne last und dann mit last.

Vieleicht lässt sich daurch das Problem weiter eingrenzen.

Nen evtl. Defekt kannst du damit jedenfalls sicher rausfinden.


Hoffe das hilft dir evtl. zwinker


LG eXzez
Nach oben Nach unten
Metalbart
Modellbau Meister
Modellbau Meister
Metalbart

Auszeichnung : Servo Hilfe Standa11

Männlich Deutschland

VIP
Alter : 24
Anzahl der Beiträge : 434
Positive Bewertung : 139
Anmeldedatum : 14.03.15
Ort : Münster/Köln

RC Punkte RC Punkte : 2970
Diamanten Diamanten : 5 Diamanten

luecke Servo Hilfe Blue-l10

Servo Hilfe Empty
BeitragThema: Re: Servo Hilfe   Servo Hilfe EmptyDo Feb 18, 2016 8:47 pm

Hi eXzez,

die PivotBall Aufhängungen kann man doch auf Spiel einstellen.
Wobei, wenn da Staub rankommt werden die auch ein wenig schwergängiger. Deswegen dreh ich die immer ein Tacken mehr rein als spielfrei/leichtgängig, dann sind diese zwar vorab etwas schergängiger, werden aber kaum schwergängiger auf sandigen, staubigen Pisten.

Mein Thunder Tiger MTA4 S28 (5-6kg) lenkt auch problemlos im Stand die Räder bis zum Vollausschlag mit einem 107Ncm Digitalservo.
Das Modell hat auch PivotBall Aufhängungen, und wehrend der Fahrt merke ich nur einen kleinen Unterschied zu meinen 1:8 Buggy mit dem gleichen Servo.
Vielleicht traut Carson den Servos etwas zu viel zu  hihi


Um mal auf die eigentliche Frage zurückzukommen, nein, dass ist nicht normal.
Der normale Ausschlag eines Servos, in beide Richtungen vom Nullpunkt aus betrachtet, liegt so bei 100-120 Grad.
Einige Fernsteuerungen unterstützen nicht den 100% Servoausschlag, meine LRP A2-STX Pro lässt die Servos immer ein wenig weniger auslenken als die Modelcraft MC-30.
Trotzdem sind wenige Millimeter entschieden zu wenig, wenn du den Servo-Endausschlag auf 100% eingestellt hast.
Probier doch mal ein anderes Servo auf diesem Kanal, oder ob das Servo auch auf den Lenkkanal nicht will.

MfG
Nach oben Nach unten
eXzez
Modellbau Examiniert
Modellbau Examiniert
eXzez

Männlich Deutschland

VIP
Alter : 44
Anzahl der Beiträge : 217
Positive Bewertung : 43
Anmeldedatum : 12.06.15
Ort : Berlin

RC Punkte RC Punkte : 5227
Diamanten Diamanten : 5 Diamanten

luecke Servo Hilfe Blue-l10

Servo Hilfe Empty
BeitragThema: Re: Servo Hilfe   Servo Hilfe EmptyDo Feb 18, 2016 10:51 pm

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] schrieb:
Hi eXzez,

die PivotBall Aufhängungen kann man doch auf Spiel einstellen.
Wobei, wenn da Staub rankommt werden die auch ein wenig schwergängiger. Deswegen dreh ich die immer ein Tacken mehr rein als spielfrei/leichtgängig, dann sind diese zwar vorab etwas schergängiger, werden aber kaum schwergängiger auf sandigen, staubigen Pisten.

Mein Thunder Tiger MTA4 S28 (5-6kg) lenkt auch problemlos im Stand die Räder bis zum Vollausschlag mit einem 107Ncm Digitalservo.
Das Modell hat auch PivotBall Aufhängungen, und wehrend der Fahrt merke ich nur einen kleinen Unterschied zu meinen 1:8 Buggy mit dem gleichen Servo.
Vielleicht traut Carson den Servos etwas zu viel zu  hihi

Sicher weniger würde es hier auch tun, schließlich war der Originale Lenkservo vom CF2 auch sehr schwach auf der Beleibung zwinker, aber er hat trotz allem Funktioniert. Wenngleich mehr schlecht als recht lach1

Der Punkt ist das ich 105er Reifen drauf habe und dann eben noch die Pivotaufhängung die wie du schon sagtest gerne mal etwas schwerer geht wenn man richtig in den dreck geht. Da hat sich die Servo Power bisher wirklich bezahlt gemacht und zumindest bei mir bewährt. Einzigst die Stellgeschwindigkeit ist nun nicht gerade Rekordverdächtig von dem Carson Servo aber damit kann ich ganz gut leben.
Im Preissegment zw. 20 - 30 € ist es garnicht so einfach auch Waterproof Servos zu bekommen die nen bissl was mehr an kraft haben. Vieleicht hast du ja was als empfehlung für mich!? Nod

Falls ja würde mich über Vorschläge freuen.


Zur eigentlichen Frage...

Ich Versuche immer alle eigenen Fehlerursachen auszuschließen bevor ich den Weg einer reklamation gehe. Ich Vermute auch das der Servo ein weg hat, aber ich für mein Teil würde ebend alle mir möglichen gegenproben machen um sicher zu sein.

LG eXzez

Nach oben Nach unten
 

Servo Hilfe

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
RC CHRIS Modellbau Forum Portal ::  RC Modellbau  :: RC-Cars Verbrenner-