RC Hilfe & Support Forum Portal
 
StartseitePortalFAQSuchenMitgliederAnmeldenLoginRC CHRIS - RC 4 YOU
Impressum-DSGVO

Board Regeln

Portal Seite

RC-Cars Elektro

RC-Cars Nitro

RC Drift Tuning

Kaufberatung

Fragen/Probleme

1:8 Buggy Räder

1:8 Monster Räder

1:10 Brushless Sets

1:8 Brushless Sets

1:10 Straße Räder

1:10 Drift Räder

Statistik
Wir haben 2493 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist POLDY.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 30512 Beiträge geschrieben zu 4044 Themen
Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche
Athotis
Kaufberatung RC-Car EmptyKaufberatung RC-Car I_voting_barKaufberatung RC-Car Empty 
nitro.urbanmader
Kaufberatung RC-Car EmptyKaufberatung RC-Car I_voting_barKaufberatung RC-Car Empty 
Modellbau King
Kaufberatung RC-Car EmptyKaufberatung RC-Car I_voting_barKaufberatung RC-Car Empty 
POLDY
Kaufberatung RC-Car EmptyKaufberatung RC-Car I_voting_barKaufberatung RC-Car Empty 




Teilen
 

 Kaufberatung RC-Car

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Partyboy
New Member
New Member
Partyboy

Männlich Deutschland

Alter : 38
Anzahl der Beiträge : 9
Positive Bewertung : 0
Anmeldedatum : 28.06.17
Ort : Hamburg

RC Punkte RC Punkte : 927
Diamanten Diamanten : 5 Diamanten

luecke Kaufberatung RC-Car Blue-l10

Kaufberatung RC-Car Empty
BeitragThema: Kaufberatung RC-Car   Kaufberatung RC-Car EmptyDo Jun 29, 2017 12:03 am

Moin an alle!  hallo

Ich bin neu hier und kam über ein YouTube-Video zu diesem Forum.

Wie der Titel schon besagt, möchte ich mir in geraumer Zeit ein RC-Auto zulegen. Ich habe mir schon einige bei Conrad, im Laden und online, angesehen.

Meine Vorstellungen sind wie folgt:

- RtR mit allem drum und dran ca. 200-300€ + -
- Offroad, Allradantrieb, um die 50 km/h
- Farbe sollte schon schwarz sein, bzw. mit rot oder weiß ist auch noch ok

Auf diese 2 habe ich schon ein Auge geworfen:

Elektro Brushless:
Reely Black Commando Brushless 1:10 Elektro Truggy Allradantrieb RtR 2,4 GHz 45 km/h 180€

Verbrenner Nitro:
Reely Generation X 1:8 Nitro Buggy Allradantrieb RtR 2,4 GHz 50 km/h 220€

Zu berücksichtigen:
- beim Elektro müsste ich (irgendwann) noch das Soundmodul hinzu kaufen und evtl. noch einen Ersatzakku
- beim Verbrenner kenne ich mich nicht mit dem Einstellen und dem Gemisch aus


Nun seid ihr dran!
Bis dahin, beste Grüße!


PS: Bin Anfänger in Sachen RC und bitte um Verschonung mit Fachbegriffen und falls doch, bitte mit Erklärung. Danke! hut-man
Nach oben Nach unten
Monnte
Modellbau Meister
Modellbau Meister
Monnte

Auszeichnung : Bronze

Männlich Deutschland

VIP
Alter : 17
Anzahl der Beiträge : 301
Positive Bewertung : 33
Anmeldedatum : 29.05.16
Ort : Bayern

RC Punkte RC Punkte : 6442
Diamanten Diamanten : 5 Diamanten

luecke Kaufberatung RC-Car Blue-l10

Kaufberatung RC-Car Empty
BeitragThema: Re: Kaufberatung RC-Car   Kaufberatung RC-Car EmptyFr Jun 30, 2017 12:08 pm

Kyosho inferno neo 2.0 T3 habe den T1 und bin sehr zufrieden mein Motor hat 15 Liter gehalten jetzt ist ein 21 Graupner nitro bull verbaut

Gruß
Monnte
Nach oben Nach unten
Darksaint
Modellbau Meister
Modellbau Meister
Darksaint

Auszeichnung : STAR & Bronze

Männlich Deutschland

VIP
Alter : 28
Anzahl der Beiträge : 252
Positive Bewertung : 32
Anmeldedatum : 06.02.16
Ort : Weilheim in Oberbayern

RC Punkte RC Punkte : 2270
Diamanten Diamanten : 5 Diamanten

luecke Kaufberatung RC-Car Blue-l10

Kaufberatung RC-Car Empty
BeitragThema: Re: Kaufberatung RC-Car   Kaufberatung RC-Car EmptyFr Jun 30, 2017 4:40 pm

Hallo und willkommen im Forum. Früher hatte ich einen Nitro (Carson king of dirt 2) und Elektro (Tamiya TT-01). Beim Nitro hatte ich immer Probleme mit dem einstellen (war wohl auch zu jung und unerfahren) und habe dadurch lieber auf den Elektro zurück gegriffen.
Als ich jetzt vor Jahren das Hobby wieder für mich entdeckt habe, bin ich gleich zu den Elos gewechselt. Da muss aber jeder selber entscheiden, was einem besser gefällt und will dich ja hier nicht beeinflussen Rauchen
Wenn es ein Elo werden soll kannst du dir mal den Carson Virus 4.0 anschauen, der hält nämlich richtig viel aus und ist vom Speed her erstmal so wie du es willst (durch größeres Ritzel würde er noch schneller laufen)
Der gute DaSilvaRc hat den ausführlich getestet auf Youtube das kannst du dir gerne mal ansehen hier der Link
Und hier mal den günstigsten, was ich auf die schnelle gefunden habe
hier der Link
Dort hast du alles dabei: 2 akkus, ladegerät, funke, batterien für funke...
Hätte ich noch nicht so viele Autos, wäre dieser auch eine Option für mich zum rumprügeln lach1

Grüße

Darksaint
Nach oben Nach unten
Partyboy
New Member
New Member
Partyboy

Männlich Deutschland

Alter : 38
Anzahl der Beiträge : 9
Positive Bewertung : 0
Anmeldedatum : 28.06.17
Ort : Hamburg

RC Punkte RC Punkte : 927
Diamanten Diamanten : 5 Diamanten

luecke Kaufberatung RC-Car Blue-l10

Kaufberatung RC-Car Empty
BeitragThema: Re: Kaufberatung RC-Car   Kaufberatung RC-Car EmptySa Jul 01, 2017 11:08 am

Danke für die Antworten! Hallo 2

Ich war gestern noch mal mit meinen Mindestanforderungen zu Conrad gegangen und hatte mich beraten lassen.

Am Ende kaufte ich mir von Reely den Dune Fighter 3S für 220€. gemein
RtR, Elektro, Buggy, Brushless, 1:10, 60 km/h, Allradantrieb und LED.

Dazu dann noch passend:
- Akkupack: 11,1V 4000 mAh 20C Eco-Line LiPo-Akku für 50€
- Ladegerät: Voltcraft V-Charge Eco LiPo 4000 für 30€


Jetzt hoffe ich nur noch auf besseres Wetter und dann gehts zur ersten Testfahrt. super geil

Auf bald... zwinker
Nach oben Nach unten
Darksaint
Modellbau Meister
Modellbau Meister
Darksaint

Auszeichnung : STAR & Bronze

Männlich Deutschland

VIP
Alter : 28
Anzahl der Beiträge : 252
Positive Bewertung : 32
Anmeldedatum : 06.02.16
Ort : Weilheim in Oberbayern

RC Punkte RC Punkte : 2270
Diamanten Diamanten : 5 Diamanten

luecke Kaufberatung RC-Car Blue-l10

Kaufberatung RC-Car Empty
BeitragThema: Re: Kaufberatung RC-Car   Kaufberatung RC-Car EmptySa Jul 01, 2017 11:58 am

Na dann viel Spaß damit und lass uns mal wissen, wie der so fährt zwinker
Einen Lipo Checker würde ich dir noch empfehlen (kostet so um die 10€) diese kannst du am Lipo anschließen und er zeigt dir an wieviel Spannung/Kapazität dein Akku noch besitzt (auch in Prozent).
Mal ganz kurz zu Lipos:
-voll geladen besitzt eine Zelle 4,2V und sollte auch nicht darüber hinaus geladen werden
-die optimale Lagerspannung ist bei ca 3,7V-3,8V (bei dieser Spannung sollte der Lipo gelagert werden, dass garantiert die längste Haltbarkeit der Lipos)
-die Lipo Zellen sollten nie unter 3,2V entladen werden
-balancen beim Laden solltest du immer machen, um zu garantieren dass beim Fahren die Zellen gleichmäßig belastet werden
-Lipo nach dem Fahren immer vom Auto abstecken, da sich dieser sonst tief entladen könnte und damit ist er defekt

Grüße und lass es krachen mit deinem Dune Fighter zwinker

Darksaint
Nach oben Nach unten
Partyboy
New Member
New Member
Partyboy

Männlich Deutschland

Alter : 38
Anzahl der Beiträge : 9
Positive Bewertung : 0
Anmeldedatum : 28.06.17
Ort : Hamburg

RC Punkte RC Punkte : 927
Diamanten Diamanten : 5 Diamanten

luecke Kaufberatung RC-Car Blue-l10

Kaufberatung RC-Car Empty
BeitragThema: Re: Kaufberatung RC-Car   Kaufberatung RC-Car EmptySa Jul 22, 2017 10:58 am

Moin Moin!

Diese Woche zum 1. Mal gefahren und ich muss sagen, ich war sehr zufrieden und überrascht, wie viel Dampf in ihm steckt. Rauchen

Etwas mehr als eine halbe Stunde hielt der Akku und die Neuaufladung dauerte 75 Minuten. Das nur mal am Rande.

Das Gras im Park war zwar gemäht, aber dennoch ziemlich hoch. Der Buggy hatte zwar keine Probleme, aber irgendwann probiere ich mal einen kurzen Rasen aus.

Dank eines Mülleimers habe ich leider eine "große" Delle in den Bodenschutz gefahren. oh man

Langes Ausfahren war durch die kurvenreiche Strecke leider nicht möglich. Der Park liegt halt vor der Tür und ich brauch nicht weit gehen, aber ich werde mich mal nach anderen Plätzen umschauen.

Zum Glück waren die Hunde von Spaziergängern angeleint, weil die waren leicht aggro bzw. spielfreudig. lach1

Irgendwann folgt noch mal ein 2. Akku, sodass es sich auch lohnt.
Was wäre denn das Maximum, was der Markt hergibt (jetziger Akku 11,1V 4000 mAh 20C)?

Gibt es für den Dune Fighter noch andere Chassis? Habe nämlich nichts gefunden.

Das wars erstmal. Hallo 2
Nach oben Nach unten
Nitro-4Live
Modellbau Meister
Modellbau Meister
Nitro-4Live

Auszeichnung : STAR & Bronze

Männlich EUROPA

VIP
Alter : 35
Anzahl der Beiträge : 293
Positive Bewertung : 29
Anmeldedatum : 08.10.13
Ort : Frankfurt

RC Punkte RC Punkte : 2828
luecke Kaufberatung RC-Car Blue-l10

Kaufberatung RC-Car Empty
BeitragThema: Re: Kaufberatung RC-Car   Kaufberatung RC-Car EmptySa Jul 22, 2017 4:31 pm

schön das es dir Spass macht , soltte es auch dabei prost alter

der Carbon Fighter Evo ist fast gleich aufgebaut. hut-man
Nach oben Nach unten
Partyboy
New Member
New Member
Partyboy

Männlich Deutschland

Alter : 38
Anzahl der Beiträge : 9
Positive Bewertung : 0
Anmeldedatum : 28.06.17
Ort : Hamburg

RC Punkte RC Punkte : 927
Diamanten Diamanten : 5 Diamanten

luecke Kaufberatung RC-Car Blue-l10

Kaufberatung RC-Car Empty
BeitragThema: Re: Kaufberatung RC-Car   Kaufberatung RC-Car EmptyMi Jul 26, 2017 7:36 pm

Akku Frage:

Was wäre denn das Maximum (für mein Modell), was der Markt hergibt?

Jetziger Akku 11,1V 4000 mAh 20C (Conrad 50€).

Ansonsten kaufe ich mir davon noch einen zweiten. Eine Stunde fahren reicht dann ja auch.
Nach oben Nach unten
Reelaxx
Modellbau Meister
Modellbau Meister
Reelaxx

Auszeichnung : Kaufberatung RC-Car Standa11

Männlich Deutschland

VIP
Alter : 38
Anzahl der Beiträge : 253
Positive Bewertung : 37
Anmeldedatum : 13.12.16
Ort : Homburg

RC Punkte RC Punkte : 6024
Diamanten Diamanten : 5 Diamanten

luecke Kaufberatung RC-Car Blue-l10

Kaufberatung RC-Car Empty
BeitragThema: Re: Kaufberatung RC-Car   Kaufberatung RC-Car EmptyMi Jul 26, 2017 8:26 pm

Hi,


google doch einfach nach 3S Lipo Akku, achte vielleicht noch auf Maße das der akku auch passt,
aber mehr mAh nur längere Fahrzeit und mehr C Rate ist Stromstärke was der akku maximal kann.
( als beispiel an deinem Akku 4000mahx20 = 80A max )



Musst nur gucken das der Akku den richtigen Stecker hat und auch reinpasst ob nun ein Hardcase oder Softcase.


Grüße
Nach oben Nach unten
ölfuss72
Modellbau Imperator
Modellbau  Imperator
ölfuss72

Auszeichnung : Kaufberatung RC-Car 3ssupe13

Männlich Deutschland

VIP
Alter : 47
Anzahl der Beiträge : 2445
Positive Bewertung : 338
Anmeldedatum : 03.10.13
Ort : Cloppenburg und Bremerhaven

RC Punkte RC Punkte : 13469
Diamanten Diamanten : 20 Diamanten

luecke Kaufberatung RC-Car Blue-l10

Kaufberatung RC-Car Empty
BeitragThema: Re: Kaufberatung RC-Car   Kaufberatung RC-Car EmptyDo Jul 27, 2017 1:10 pm

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] schrieb:
Hi,


google doch einfach nach 3S Lipo Akku, achte vielleicht noch auf Maße das der akku auch passt,
aber mehr mAh nur längere Fahrzeit und mehr C Rate ist Stromstärke was der akku maximal kann.
( als beispiel an deinem Akku 4000mahx20 = 80A max )



Musst nur gucken das der Akku den richtigen Stecker hat und auch reinpasst ob nun ein Hardcase oder Softcase.


Grüße

Na ja ich bin mir nicht sicher ob das Auto überhaupt lipo-fähig ist. Außerdem muss man für lipos auch ein passendes Ladegerät haben
Nach oben Nach unten
Sidewinder
RC Süchtling
RC Süchtling


Männlich Deutschland

Alter : 19
Anzahl der Beiträge : 26
Positive Bewertung : 0
Anmeldedatum : 19.08.16
Ort : Endor

RC Punkte RC Punkte : 1282
Diamanten Diamanten : 5 Diamanten

luecke Kaufberatung RC-Car Blue-l10

Kaufberatung RC-Car Empty
BeitragThema: Re: Kaufberatung RC-Car   Kaufberatung RC-Car EmptyDo Jul 27, 2017 5:17 pm

"Na ja ich bin mir nicht sicher ob das Auto überhaupt lipo-fähig ist. Außerdem muss man für lipos auch ein passendes Ladegerät haben"

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]: lies dir mal die vorherigen Beiträge nochmal durch. Vor allem das hier:

"Am Ende kaufte ich mir von Reely den Dune Fighter 3S für 220€. gemein
RtR, Elektro, Buggy, Brushless, 1:10, 60 km/h, Allradantrieb und LED.

Dazu dann noch passend:
- Akkupack: 11,1V 4000 mAh 20C Eco-Line LiPo-Akku für 50€
- Ladegerät: Voltcraft V-Charge Eco LiPo 4000 für 30€"

Ich denke schon dass der Wagen lipotauglich ist und dass ein passendes Ladegerät vorhanden ist lach1
Oder meintest du lipofähig in dem Sinne dass der Antriebsstrang 3s Lipo auf Dauer mitmacht?
Nach oben Nach unten
Partyboy
New Member
New Member
Partyboy

Männlich Deutschland

Alter : 38
Anzahl der Beiträge : 9
Positive Bewertung : 0
Anmeldedatum : 28.06.17
Ort : Hamburg

RC Punkte RC Punkte : 927
Diamanten Diamanten : 5 Diamanten

luecke Kaufberatung RC-Car Blue-l10

Kaufberatung RC-Car Empty
BeitragThema: Re: Kaufberatung RC-Car   Kaufberatung RC-Car EmptyDo Jul 27, 2017 10:02 pm

Danke für die Akku Antworten, ich werd mal schauen nach S3 Lipo Akku. War mir bloß unsicher wegen C20 usw.


Leider bin ich gestern gecrashed. Ein Querlenker vorne rausgerissen und Achse ist draußen, aber nicht gebrochen. Ersatz kostet bei 15€. Leider bin ich jetzt nicht gerade erfahren in Sachen Reparatur. Hatte leider kein Tutorial Video gefunden. Habe nur gehört es dauert ca. 5 Minuten.

Ich habe mal ein Link zum Foto beigefügt.
Der Reifen ist ab, der Stoßdämpfer auch. Die lange Schraube vom Querlenker bekomme ich nicht raus. Muss ich evtl. noch Schrauben unter der Bodenplatte lösen? Oder vorne alles auseinandernehmen?

Link zum Foto


Zuletzt von Partyboy am Do Jul 27, 2017 10:07 pm bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : 1 Schreibfehler)
Nach oben Nach unten
Sidewinder
RC Süchtling
RC Süchtling


Männlich Deutschland

Alter : 19
Anzahl der Beiträge : 26
Positive Bewertung : 0
Anmeldedatum : 19.08.16
Ort : Endor

RC Punkte RC Punkte : 1282
Diamanten Diamanten : 5 Diamanten

luecke Kaufberatung RC-Car Blue-l10

Kaufberatung RC-Car Empty
BeitragThema: Re: Kaufberatung RC-Car   Kaufberatung RC-Car EmptyDo Jul 27, 2017 10:35 pm

So ein Crash ist natürlich immer ne blöde Sache. Eine Ferndiagnose ist nicht so einfach zumal ich mit dem Aufbau des Dune Fighters nicht wirklich vertraut bin. Aber nach dem Bild zu urteilen sieht es so aus als ließe sich die schraube ganz normal rausdrehen. Falls dies nicht möglich ist, ist die schraube vllt mit einer Madenschraube fixiert, oder auf der anderen Seite mit einem E Clips gesichert. Was auch sein kann, ist dass sich die Schraube beim Crash verbogen hat und deswegen nicht raus will. Ich würde es einfach mit mehr kraft versuchen. Nur pass auf dass du dir den Schraubkopf nicht rund drehst.
Ansonsten schau mal in der Anleitung oder auf der Conrad Seite nach. Dort sollte eine Explosionszeichnung zu finden sein.
Sonst schraubst du einfach die ganze Vorderachse von der Chassis Platte, vllt findest dann den Fehler.

Ne kleine Verbesserung noch: was du als Achse bezeichnest, ist eine Welle. Eine Welle überträgt ein Drehmoment. Eine Achse nicht.
Nach oben Nach unten
Partyboy
New Member
New Member
Partyboy

Männlich Deutschland

Alter : 38
Anzahl der Beiträge : 9
Positive Bewertung : 0
Anmeldedatum : 28.06.17
Ort : Hamburg

RC Punkte RC Punkte : 927
Diamanten Diamanten : 5 Diamanten

luecke Kaufberatung RC-Car Blue-l10

Kaufberatung RC-Car Empty
BeitragThema: Re: Kaufberatung RC-Car   Kaufberatung RC-Car EmptySo Jul 30, 2017 9:56 pm

Fährt wieder!  phuu

Bekam die Schraube doch noch raus, spontan zu Conrad gefahren und Querlenker gekauft. Leider hatten die keinen aus Kunststoff, musste also für 37€ Alu nehmen. Link zum Foto

Allerdings waren die Schrauben kürzer als die, die vorher dran waren. So konnte ich am Ende die Mutter nicht mehr draufschrauben. Hoffe es wird auch so halten. daumendreh2

Es lagen auch noch 2 Minigewinde oder was das sind bei. Link zum Foto Auf dem Foto über den Muttern. Wofür sind die? Habe ich jetzt nicht verbaut.
Nach oben Nach unten
Sidewinder
RC Süchtling
RC Süchtling


Männlich Deutschland

Alter : 19
Anzahl der Beiträge : 26
Positive Bewertung : 0
Anmeldedatum : 19.08.16
Ort : Endor

RC Punkte RC Punkte : 1282
Diamanten Diamanten : 5 Diamanten

luecke Kaufberatung RC-Car Blue-l10

Kaufberatung RC-Car Empty
BeitragThema: Re: Kaufberatung RC-Car   Kaufberatung RC-Car EmptySo Jul 30, 2017 10:43 pm

Mit dem Aluquerlenker wäre ich vorsichtig. Wenn es wieder zu einem Crash kommt, verbiegt der Querlenker entweder, oder er gibt die Energie an ein anderes Teil weiter, was dann kaputt geht und nicht so schnell auszutauschen ist. ZB die Getriebebox.

Die Minigewinde sind Madenschrauben. Ich vermute, damit werden die Pivotballs gesichert. Also die silbernen Kugeln, die von außen in die Querlenker geschraubt werden. Auf deinem Bild siehst du ja am linken Querlenker unten ein großes Loch, wo der Pivotball rein kommt. Links davon sieht man ein kleineres Loch, dort kommt die Madenschraube vermutlich rein. Die solltest du auch auf jeden Fall reinschrauben, da sich sonst die Pivotballs lösen können. Des Weiteren empfehle ich dir überall wo ne Schraube ins Metall geht, und wo kein Kunststoff zwischen ist, mittelfesten Schraubensicherungslack zu verwenden, da sich die schrauben sonst lösen können.
Nach oben Nach unten
Partyboy
New Member
New Member
Partyboy

Männlich Deutschland

Alter : 38
Anzahl der Beiträge : 9
Positive Bewertung : 0
Anmeldedatum : 28.06.17
Ort : Hamburg

RC Punkte RC Punkte : 927
Diamanten Diamanten : 5 Diamanten

luecke Kaufberatung RC-Car Blue-l10

Kaufberatung RC-Car Empty
BeitragThema: Re: Kaufberatung RC-Car   Kaufberatung RC-Car EmptyMi Aug 09, 2017 9:54 pm

HELP HELP HELP !!!!!!!!!

Moin, ich noch mal.

Nun habe ich ein neues Problem!
Beim letzten Mal war alles normal, Akku leer gefahren, die Tage wieder aufgeladen, heute wieder Stecker dran und angemacht.
Ich merkte es schon beim Anziehen, dass nicht genug Power kam. Er fährt ca. 5-10 Sekunden und geht dann abrupt aus. Dann dauert es etwas und er fährt wieder für paar Sekunden.

Batterien vom Sender sind voll, Akku vom Buggy ist auch voll. Licht geht auch und Lenkung geht auch, wenn er still steht.

Frage: Was ist los? Motorschaden? Oder warum schaltet er immer nach ein paar Sekunden abrupt ab? aufregen
Nach oben Nach unten
Partyboy
New Member
New Member
Partyboy

Männlich Deutschland

Alter : 38
Anzahl der Beiträge : 9
Positive Bewertung : 0
Anmeldedatum : 28.06.17
Ort : Hamburg

RC Punkte RC Punkte : 927
Diamanten Diamanten : 5 Diamanten

luecke Kaufberatung RC-Car Blue-l10

Kaufberatung RC-Car Empty
BeitragThema: Re: Kaufberatung RC-Car   Kaufberatung RC-Car EmptyMo Aug 14, 2017 11:04 pm

Muss ich jetzt eigentlich warten bis einer was schreibst, wegen Doppelpost?

Weil...,

1. kann ich meinen Einrtag nicht editieren und

2. ...lag das Problem am Lipo-Conrad-Akku. Eine von drei Zellen war kaputt (hatte der Tester zumindest nicht angezeigt). Bekam den gleichen Akku gratis ersetzt. War schließlich erst 45 Tage alt.

Buggy rennt wieder wie früher! super geil


Jetzt bin ich auf der Suche nach neuen Stoßdämpfern. Finde aber keine. Vorschläge (für 1:10 Dune Fighter 3S)?
Nach oben Nach unten
 

Kaufberatung RC-Car

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
RC CHRIS Modellbau Forum Portal ::  Support Bereich  :: Kaufberatung-