RC Hilfe & Support Absima, Arrma, Carson, HPI, LRP, Tamiya, Reely, Proline, MST
 
StartseitePortalSuchenAnmeldenLoginRC CHRIS - RC 4 YOU
Impressum-DSGVO

Board Regeln

Portal Seite

RC-Cars Elektro

RC-Cars Nitro

RC Drift Tuning

Kaufberatung

Fragen/Probleme

1:8 Buggy Räder

1:8 Monster Räder

1:10 Brushless Sets

1:8 Brushless Sets

1:10 Straße Räder

1:10 Drift Räder

Statistik
Wir haben 2481 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist RcAndi.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 30496 Beiträge geschrieben zu 4041 Themen
Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche
RcAndi
Probleme Vergsaereinstellung REELY Generation X EmptyProbleme Vergsaereinstellung REELY Generation X I_voting_barProbleme Vergsaereinstellung REELY Generation X Empty 
Admin
Probleme Vergsaereinstellung REELY Generation X EmptyProbleme Vergsaereinstellung REELY Generation X I_voting_barProbleme Vergsaereinstellung REELY Generation X Empty 
nitro.urbanmader
Probleme Vergsaereinstellung REELY Generation X EmptyProbleme Vergsaereinstellung REELY Generation X I_voting_barProbleme Vergsaereinstellung REELY Generation X Empty 



Teilen
 

 Probleme Vergsaereinstellung REELY Generation X

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
RC Fan
New Member
New Member


Männlich Deutschland

Alter : 17
Anzahl der Beiträge : 3
Positive Bewertung : 0
Anmeldedatum : 04.09.17
Ort : Isernhagen

RC Punkte RC Punkte : 788
Diamanten Diamanten : 5 Diamanten

luecke Probleme Vergsaereinstellung REELY Generation X Blue-l10

Probleme Vergsaereinstellung REELY Generation X Empty
BeitragThema: Probleme Vergsaereinstellung REELY Generation X   Probleme Vergsaereinstellung REELY Generation X EmptyMo Sep 04, 2017 10:34 pm

Hallo erstmal liebe Forumsmitglieder,
nachdem ich nun mehrere Elektro Autos (auch mit Brushlessmotor) habe, wollte ich mir auch mal eine Nitro Verbrenner Modell zulegen. Ich habe mich für den REELY Generation X entschieden, der ja standardmäßig mit dem Force 21er Motor kommt. Er ist noch in der Einlaufphase (erst ca. 10 Minuten gelaufen) und ich habe nun folgendes Problem:
Zuerst sprang der neue Motor überhaupt nicht an. Ich weiß nicht, ob ich etwas falsch gemacht habe aber ich habe zuerst mit einer Spritze versucht Sprit in den Vergaser zu bekommen in dem ich den Schlauch vom Druckauslass des Resonanzrohrs abgezogen habe und dann mit der Spritze Luft reingepustet habe. Da sich der Motor immer noch nicht starten ließ habe ich an der Luftspaltschraube einen höheren Leerlauf eingestellt und das Vergsaergemisch an der Lowspeed Nadel fetter eingestellt. Der Motor ließ sich nun starten, jedoch lief er hiernach (meiner Meinung nach) viel zu fett (es kam eine Menge an unverbranntem Sprit aus dem Auspuff gespritzt).
Dann habe ich versucht das Gemisch wieder magerer einzustellen und habe nun folgendes Problem: Der Motor lässt sich zwar starten, läuft aber unrund und geht sofort aus wenn man den Glühkerzenstarter abzieht. Das ist bei zwei verschiedenen neuen Glühkerzen der Fall (die Kerze die mitgeliefert wurde und eine Rossi R2).
Wenn man nun versucht das Gemisch minimal fetter einzustellen dreht der Motor kurz nach dem Starten stark hoch und die Kupplung greift.
Wenn man nun das Gemisch minimal magerer einstellt und dann erneut startet läuft er kurz und stirbt dann ab. Die Leerlaufschraube ist so eingestellt dass ungefähr ein 1-1,5mm breiter Luftspalt am Vergaserschieber zu sehen ist.
Wer kann mir hier helfen?
Ich bin schon am Verzweifeln und für jeden hilfreichen Hinweis dankbar!!!


Ich will den neuen Motor ja nicht kaputt machen und in der idealen Einstellung einlaufen lassen. Aber auch nur ein sehr vorsichtiges Fahren zum Einlaufen lassen ist so komplett unmöglich da der Motor absolut unkontrolliert läuft (wenn er überhaupt anbleibt da er überhaupt nur beim Gasgeben anbleibt, trotzdem unrund läuft und auch wieder abstirbt).
Kann mir jemand zum Beispiel eine gute Vergasereinstellung nennen oder weiß jemand möglichst genau wie man die Grundeinstellung wiederherstellt? Vom Anschlag 2-4 Umdrehungen wieder rausdrehen liest man hier alles und das ist ja doch ein recht großer Bereich.

Wie gesagt ich bin neu im Nitro Bereich und freue mich über eure Hilfe!!!
Nach oben Nach unten
Nitro-4Live
Modellbau Meister
Modellbau Meister
Nitro-4Live

Auszeichnung : STAR & Bronze

Männlich EUROPA

VIP
Alter : 35
Anzahl der Beiträge : 293
Positive Bewertung : 29
Anmeldedatum : 08.10.13
Ort : Frankfurt

RC Punkte RC Punkte : 2775
luecke Probleme Vergsaereinstellung REELY Generation X Blue-l10

Probleme Vergsaereinstellung REELY Generation X Empty
BeitragThema: Re: Probleme Vergsaereinstellung REELY Generation X   Probleme Vergsaereinstellung REELY Generation X EmptyDi Sep 05, 2017 10:06 am



hallo hallo2

sehr gut beschrieben leider weiss ich auch nichr weiter , die Rossi R2 kerze ist ja auch schon top, hast du eine andere zum testen?
Nach oben Nach unten
RC Fan
New Member
New Member


Männlich Deutschland

Alter : 17
Anzahl der Beiträge : 3
Positive Bewertung : 0
Anmeldedatum : 04.09.17
Ort : Isernhagen

RC Punkte RC Punkte : 788
Diamanten Diamanten : 5 Diamanten

luecke Probleme Vergsaereinstellung REELY Generation X Blue-l10

Probleme Vergsaereinstellung REELY Generation X Empty
BeitragThema: Re: Probleme Vergsaereinstellung REELY Generation X   Probleme Vergsaereinstellung REELY Generation X EmptyDi Sep 05, 2017 5:26 pm

Hallo!
Also ich habe nur die Kerze die dabei war (Force B4) und die Rossi R2. Das Problem ist aber mit beiden Kerzen gleich, deshalb denke ich dass es eigentlich nicht daran liegen kann.
Sprit verwende ich übrigens einen bei Conrad gekauften mit 20% Nitro-Anteil. Wurde mir dort so empfohlen.

Viele Grüße!
Nach oben Nach unten
Nitro-4Live
Modellbau Meister
Modellbau Meister
Nitro-4Live

Auszeichnung : STAR & Bronze

Männlich EUROPA

VIP
Alter : 35
Anzahl der Beiträge : 293
Positive Bewertung : 29
Anmeldedatum : 08.10.13
Ort : Frankfurt

RC Punkte RC Punkte : 2775
luecke Probleme Vergsaereinstellung REELY Generation X Blue-l10

Probleme Vergsaereinstellung REELY Generation X Empty
BeitragThema: rc nitro Vergaser-Einstellung   Probleme Vergsaereinstellung REELY Generation X EmptyDo Sep 07, 2017 10:33 am



wegen Vergaser-Einstellung ?
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

siehe dir mal den Thread dazu an pause
Nach oben Nach unten
RC Fan
New Member
New Member


Männlich Deutschland

Alter : 17
Anzahl der Beiträge : 3
Positive Bewertung : 0
Anmeldedatum : 04.09.17
Ort : Isernhagen

RC Punkte RC Punkte : 788
Diamanten Diamanten : 5 Diamanten

luecke Probleme Vergsaereinstellung REELY Generation X Blue-l10

Probleme Vergsaereinstellung REELY Generation X Empty
BeitragThema: Re: Probleme Vergsaereinstellung REELY Generation X   Probleme Vergsaereinstellung REELY Generation X EmptySa Sep 09, 2017 9:27 pm

Hallo!
Erstmal danke bezüglich der Information zur Grundeinstellung des Vergasers. Ich habe nun nach den Hinweisen die Grundeinstellung wieder hergestellt. Leider startet der Motor nun überhaupt nicht mehr (lief aber ja noch nie richtig), nach einem Nachmittag vergeblicher Versuche ließen sich noch nicht einmal irgendwelche "Lebenszeichen" wecken. Der Motor läuft nun mit keiner Einstellung mehr, auch nicht mit der vorherigen Einstellung. Die Glühkerze habe ich natürlich überprüft, sie glüht/leuchtet völlig normal. Sprit war selbstverständlich drin...  lach1
Irgendwie habe ich aber den Eindruck dass der Sprit nicht gut zum Vergaser gefördert wird bzw. der Tank nicht richtig dicht hält und dadurch kein Druck aufgebaut wird. Wenn man nämlich mit einer Spritze Luft in den Schlauch vom Resonanzrohr pustet geht der Sprit fast überhaupt nicht bzw. nur wenige Millimeter weiter.
Das kann aber -denke ich- nicht der einzige Fehler sein, denn der Motor springt selbst dann nicht an wenn man es geschafft hat den Sprit in den Vergaser zu fördern.
Offensichtlich habe ich es hier doch mit einem schwierigeren Problem zu tun...
Ich hoffe ihr könnt mir helfen! help me

Viele Grüße!
Nach oben Nach unten
Tobi
Modellbau Meister
Modellbau Meister
Tobi

Auszeichnung : Probleme Vergsaereinstellung REELY Generation X Standa11

Männlich Deutschland

VIP
Alter : 19
Anzahl der Beiträge : 340
Positive Bewertung : 39
Anmeldedatum : 11.10.14
Ort : Nossen im Herzen von Sachsen

RC Punkte RC Punkte : 6887
Diamanten Diamanten : 15 Diamanten

luecke Probleme Vergsaereinstellung REELY Generation X Blue-l10

Probleme Vergsaereinstellung REELY Generation X Empty
BeitragThema: Re: Probleme Vergsaereinstellung REELY Generation X   Probleme Vergsaereinstellung REELY Generation X EmptyMo Sep 11, 2017 5:39 pm

Ist evt. die Vergaser-Düse zu? Also dort, wo der Treibstoff in den Vergaser geht...
Nach oben Nach unten
atze_85
Modellbau Meister
Modellbau Meister
atze_85

Auszeichnung : STAR & Bronze

Männlich Deutschland

VIP
Alter : 33
Anzahl der Beiträge : 256
Positive Bewertung : 53
Anmeldedatum : 14.09.15
Ort : Malter

RC Punkte RC Punkte : 6271
Diamanten Diamanten : 15 Diamanten

luecke Probleme Vergsaereinstellung REELY Generation X Blue-l10

Probleme Vergsaereinstellung REELY Generation X Empty
BeitragThema: Re: Probleme Vergsaereinstellung REELY Generation X   Probleme Vergsaereinstellung REELY Generation X EmptyDi Sep 12, 2017 6:05 pm

Servus...

Der Gasschieber muss natürlich ein Stück geöffnet sein wenn du vorher mittels Spritze und Druck Sprit in den Vergaser befördern willst. Durch die Einstellerei (ich vermute mal im kalten Zustand) kommt evtl kein Sprit mehr in den Vergaser, da evtl ganz zu gemacht...
Also Gasschieber mal per Hand öffnen (einfach Servohorn ein Stück in Gasposition drücken wenn Wagen aus ist) und vorsichtig drücken, ob es so evtl leichter geht.
Ansonsten Vergaser runter und mal alles zerlegen und sauber machen. Dann ist der wohl dreckig... würde mich aber wundern wenn du nicht gerade ständig die Schläuche im dreckigen Zustand ab- und wieder dransteckst
Vlt hilft ja schon der Tipp weiter...

Das der Motor nicht mehr nach Grundeinstellung anspringt habe ich schon fast befürchtet als ich das gelesen hab. Die Grundeinstellung ist zum Einlaufen (der ist doch noch neu oder?) nicht geeignet.
Und ob die Kerze Glüht oder nicht, hat nicht immer zu bedeuten, dass sie noch heile ist. Ich hatte schon oft Kerzen die noch glühten aber hinüber waren...

Gruß, atze_85
Nach oben Nach unten
 

Probleme Vergsaereinstellung REELY Generation X

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
RC CHRIS Modellbau Forum Portal ::  Produktreihe - REELY  :: Reely & Modelcraft-