RC Hilfe & Support Forum Portal
 
StartseitePortalFAQSuchenMitgliederAnmeldenLoginRC CHRIS - RC 4 YOU
Impressum-DSGVO

Board Regeln

Portal Seite

RC-Cars Elektro

RC-Cars Nitro

RC Drift Tuning

Kaufberatung

Fragen/Probleme

1:8 Buggy Räder

1:8 Monster Räder

1:10 Brushless Sets

1:8 Brushless Sets

1:10 Straße Räder

1:10 Drift Räder

Statistik
Wir haben 2550 eingetragene Mitglieder
Der neueste Nutzer ist granatze.

Unsere Mitglieder haben insgesamt 30605 Beiträge geschrieben zu 4067 Themen
Die aktivsten Beitragsschreiber der Woche
Monnte
Welchen der drei Buggys nehmen? EmptyWelchen der drei Buggys nehmen? I_voting_barWelchen der drei Buggys nehmen? Empty 




Teilen
 

 Welchen der drei Buggys nehmen?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
HPBX
RC Süchtling
RC Süchtling
HPBX

Männlich Deutschland

Alter : 34
Anzahl der Beiträge : 22
Positive Bewertung : 3
Anmeldedatum : 08.07.15
Ort : Kreis Minden-Lübbecke

RC Punkte RC Punkte : 2050
luecke Welchen der drei Buggys nehmen? Blue-l10

Welchen der drei Buggys nehmen? Empty
BeitragThema: Welchen der drei Buggys nehmen?   Welchen der drei Buggys nehmen? EmptyDo Okt 06, 2016 5:54 pm

Hi alle Zusammen,

ich möchte mir einen Buggy zulegen. Folgende Modelle sind im Moment in der engeren Auswahl:

Absima AB2.8BL
VS
Reely Generation X BL Brushless
VS
KYOSHO BUGGY DBX VE 2.0

Vom Kyosho wird es mitte Oktober eine neue Auflage mit neuer Funke geben.

Welches der drei Modelle würdet Ihr euch kaufen?

Meine Kriterien waren wie folgt:
-Buggy mindestens 1/10 wobei 1/8 besser wäre...
-Sollte Robust sein
-Gerne 4WD
-Elektro (Brushless)
-Preis sollte nicht wesentlich höher als 300€ inklusive Akku sein, wobei unterschiedliche 2S Akkus vorhanden sind.

Einsatzzweck soll sein, etwas auf einer Offroad-Rennstrecke Fahren zu können, jedoch nur just for fun und nicht Wettbewerb.
Darüber hinaus vor dem Haus auf der Wiese/Sand/Asphalt Bashen.

Der Absima ist recht neu und es gibt noch keine Infos wie stabil der Wagen ist. Bei dem Wagen sehe ich das Modul 0,6 beim den Zahnrädern (Hauptzahnrad/Motorritzel), keine Abdeckung von den Zahnrädern, die recht weit vom Achsschenkel abstehenden Radmitnehmer und die Plastik Dämpferbrücken als Minus an. Hier könnte ich mir ein 3S Akku dazu kaufen, 2S Akkus sind vorhanden.

Beim Reely habe ich von Problemen beim mittleren Differenzial gelesen. Wie robust ist der Wagen, hält er mehr als ein Paar Runden auf einer Strecke inklusive Patzer bei Sprüngen durch oder ist der Wagen dafür nicht geeignet? Hier benötige ich ein 4S Akku, welchen ich bei HobbyKing kaufen würde.

Der Kyosho ist recht lange auf dem Markt und ist recht robust. Bei dem Wagen stören mich die Antriebsknochen. Zum einen sind sowohl vorne als auch hinten Knochen und keine CVDs verbaut und zum anderen handelt es sich hier nicht um klassische Antriebsknochen sondern um Sechskantstangen mit Kugelköpfen an den Enden. Viele berichten, dass diese gerne mal verloren gehen oder sich verdrehen. Wenn ein normaler Antriebsknochen schon leicht verloren gehen kann, will ich nicht ständig nach der Stange und den Kugelköpfen suchen müssen. Darüber hinaus soll der Wagen an 2S recht langsam sein (40kmh). Ich würde mir einen 3S zulegen, wenn der Wagen nicht zu teuer wird.

Was sagt ihr zu den Wagen und kennt Ihr eventuell noch andere die in Frage kommen?

Gruß
HPBX

PS:
Erfahrung mir RC habe ich schon. Im Fuhrpark sind schon 2 SCTs (Absima Patron und Turnigy SCT 2WD V2) und ein kleiner Buggy (Absima AB1 Brushed), welcher von meinen Kinds genutzt wird.
Nach oben Nach unten
Darksaint
Modellbau Meister
Modellbau Meister
Darksaint

Auszeichnung : STAR & Bronze

Männlich Deutschland

VIP
Alter : 29
Anzahl der Beiträge : 252
Positive Bewertung : 32
Anmeldedatum : 06.02.16
Ort : Weilheim in Oberbayern

RC Punkte RC Punkte : 2632
Diamanten Diamanten : 5 Diamanten

luecke Welchen der drei Buggys nehmen? Blue-l10

Welchen der drei Buggys nehmen? Empty
BeitragThema: Re: Welchen der drei Buggys nehmen?   Welchen der drei Buggys nehmen? EmptyDo Okt 06, 2016 6:05 pm

Wie wäre es denn mit einem Arrma Typhon V1? der wäre preislich im Rahmen hat ein 6S System verbaut und ist nahe an Wettbewerbstechnik.
Bei Fragen zu dem, kannst die gerne stellen, ich besitze zwei von denen.

Grüße

Darksaint
Nach oben Nach unten
HPBX
RC Süchtling
RC Süchtling
HPBX

Männlich Deutschland

Alter : 34
Anzahl der Beiträge : 22
Positive Bewertung : 3
Anmeldedatum : 08.07.15
Ort : Kreis Minden-Lübbecke

RC Punkte RC Punkte : 2050
luecke Welchen der drei Buggys nehmen? Blue-l10

Welchen der drei Buggys nehmen? Empty
BeitragThema: Re: Welchen der drei Buggys nehmen?   Welchen der drei Buggys nehmen? EmptyDo Okt 06, 2016 6:57 pm

Hi Darksaint,

generell gefällt mir der Arrma Typhon sehr gut, jedoch liegt der Wagen schon über den 300€ die ich für den Wagen inklusive Akkus zur Verfügung habe. 10€-20€ inklusive Akkus druber sind OK, mehr ist leider nicht drin.

Gruß
HPBX
Nach oben Nach unten
Darksaint
Modellbau Meister
Modellbau Meister
Darksaint

Auszeichnung : STAR & Bronze

Männlich Deutschland

VIP
Alter : 29
Anzahl der Beiträge : 252
Positive Bewertung : 32
Anmeldedatum : 06.02.16
Ort : Weilheim in Oberbayern

RC Punkte RC Punkte : 2632
Diamanten Diamanten : 5 Diamanten

luecke Welchen der drei Buggys nehmen? Blue-l10

Welchen der drei Buggys nehmen? Empty
BeitragThema: Re: Welchen der drei Buggys nehmen?   Welchen der drei Buggys nehmen? EmptyDo Okt 06, 2016 7:04 pm

Ja das tut mir Leid, ich habe da preislich gar nicht mehr nachgeschaut.
Als ich den gekauft habe, war der um einiges günstiger und ich weiß gar nicht mehr warum.
Möglicherweise findest du etwas gebrauchtes auf Kleinanzeigen oder Ebay?

Zu deinen anderen genannten Autos kann ich dir leider keine Auskunft geben, da ich keines besitze oder mal gefahren bin

Grüße

Darksaint
Nach oben Nach unten
HPBX
RC Süchtling
RC Süchtling
HPBX

Männlich Deutschland

Alter : 34
Anzahl der Beiträge : 22
Positive Bewertung : 3
Anmeldedatum : 08.07.15
Ort : Kreis Minden-Lübbecke

RC Punkte RC Punkte : 2050
luecke Welchen der drei Buggys nehmen? Blue-l10

Welchen der drei Buggys nehmen? Empty
BeitragThema: Re: Welchen der drei Buggys nehmen?   Welchen der drei Buggys nehmen? EmptyDo Okt 06, 2016 7:15 pm

Hi Darksaint,

klar ist eine Option. Gebraucht ist ja so eine Sache. Man kann sich Fotos anschauen usw. aber was du dann anschließend bekommst, kannst du erst sagen wenn du es vor dir stehen hast. Zum Glück eilt es nicht und ich kann in Ruhe mich weiter umschauen.
Danke schon mal :)


Wenn sonst noch jemand eine Idee hat, immer her damit :)

Gruß
HPBX
Nach oben Nach unten
Tobi
Modellbau Meister
Modellbau Meister
Tobi

Auszeichnung : Welchen der drei Buggys nehmen? Standa11

Männlich Deutschland

VIP
Alter : 20
Anzahl der Beiträge : 340
Positive Bewertung : 39
Anmeldedatum : 11.10.14
Ort : Nossen im Herzen von Sachsen

RC Punkte RC Punkte : 7302
Diamanten Diamanten : 15 Diamanten

luecke Welchen der drei Buggys nehmen? Blue-l10

Welchen der drei Buggys nehmen? Empty
BeitragThema: Re: Welchen der drei Buggys nehmen?   Welchen der drei Buggys nehmen? EmptyFr Okt 07, 2016 11:28 am

Hallo
Was sagst du denn dazu? LiNK
Das ist ein sehr gutes Angebot, denke ich. Ist zwar ein klein wenig über dem Budget, hast dann aber einen richtig guten Buggy mit allem drum und dran.
Gruß Tobi
Nach oben Nach unten
HPBX
RC Süchtling
RC Süchtling
HPBX

Männlich Deutschland

Alter : 34
Anzahl der Beiträge : 22
Positive Bewertung : 3
Anmeldedatum : 08.07.15
Ort : Kreis Minden-Lübbecke

RC Punkte RC Punkte : 2050
luecke Welchen der drei Buggys nehmen? Blue-l10

Welchen der drei Buggys nehmen? Empty
BeitragThema: Re: Welchen der drei Buggys nehmen?   Welchen der drei Buggys nehmen? EmptyFr Okt 07, 2016 12:20 pm

Hi Tobi,

danke für den Tipp!
Taugt der Carson Virus 4.0 den überhaupt was? Bisher habe ich nur schlechtes von der Firma Carson gehört und daher auch einen großen Bogen um die Firma gemacht. Die Berichte die auf die schnelle gefunden habe waren auch nicht gerade positiv (gebrochene Querlenker, Motorschäden, Reglerschäden etc.). Macht jetzt auf mich keinen besonders gute Eindruck.

Gruß
HPBX
Nach oben Nach unten
ölfuss72
Modellbau Imperator
Modellbau  Imperator
ölfuss72

Auszeichnung : Welchen der drei Buggys nehmen? 3ssupe13

Männlich Deutschland

VIP
Alter : 48
Anzahl der Beiträge : 2445
Positive Bewertung : 338
Anmeldedatum : 03.10.13
Ort : Cloppenburg und Bremerhaven

RC Punkte RC Punkte : 13831
Diamanten Diamanten : 20 Diamanten

luecke Welchen der drei Buggys nehmen? Blue-l10

Welchen der drei Buggys nehmen? Empty
BeitragThema: Re: Welchen der drei Buggys nehmen?   Welchen der drei Buggys nehmen? EmptyFr Okt 07, 2016 1:51 pm

Naja für mich kannst arrma und Carson in eine Tüte tun sind beide nicht das gelbe vom Ei ,nur das der arrma auch noch teurer ist.
Aller Dings soll der dbx auch Kyosho's  schlechtes Auto sein.
Aber Reely währe auch nicht ht so die Alternative, das ich da als Tip nur sagen kann nimm den absima oder Kauf einen guten gebrauchten
Nach oben Nach unten
HPBX
RC Süchtling
RC Süchtling
HPBX

Männlich Deutschland

Alter : 34
Anzahl der Beiträge : 22
Positive Bewertung : 3
Anmeldedatum : 08.07.15
Ort : Kreis Minden-Lübbecke

RC Punkte RC Punkte : 2050
luecke Welchen der drei Buggys nehmen? Blue-l10

Welchen der drei Buggys nehmen? Empty
BeitragThema: Re: Welchen der drei Buggys nehmen?   Welchen der drei Buggys nehmen? EmptyFr Okt 07, 2016 2:18 pm

Hi ölfuss72,

welches Modell bleibt den noch, wenn Arrma dasselbe wie Carson nur teurer ist?
Ich meine Youtuber wie Aussie RC Playground und daSilvaRC sprechen ja recht positiv von den Autos und das was die Ihren Autos abverlangen ist schon hart und einiges mehr als ich jemals den Autos antun würde. Möchte ja nicht ständig Geld für Ersatzteile ausgeben. Das ab und an was Kaput geht ist mir klar. Es sollte halt nicht so sein, dass ich mir bei jedem kleinen Crash sorgen machen muss, dass ich den Wagen in Einzelteilen nach Hause bringen muss.

Gruß
HPBX
Nach oben Nach unten
Metalbart
Modellbau Meister
Modellbau Meister
Metalbart

Auszeichnung : Welchen der drei Buggys nehmen? Standa11

Männlich Deutschland

VIP
Alter : 25
Anzahl der Beiträge : 434
Positive Bewertung : 139
Anmeldedatum : 14.03.15
Ort : Münster/Köln

RC Punkte RC Punkte : 3041
Diamanten Diamanten : 5 Diamanten

luecke Welchen der drei Buggys nehmen? Blue-l10

Welchen der drei Buggys nehmen? Empty
BeitragThema: Re: Welchen der drei Buggys nehmen?   Welchen der drei Buggys nehmen? EmptyFr Okt 07, 2016 11:28 pm

Hach, endlich mal jemand der auch meiner Meinung ist: Arrma ist total überbewertet!
Grundlos zum Himmel gelobt...

So schlimm wie Carson können die aber gar nicht sein. hihi

Wenn du dein Modell eh nicht so hart ran nimmst, wirst du den DBX VE 2.0 auch nicht verschanden.

Der Motor ist recht gut (für 1:9), das Antriebssystem hat eine Spitzenleistung von 1200W und eine immerhin noch halb so starke Dauerleistung (5min).
Im Modell selber aber schlecht übersetzt.

Leider gibt es für den Kyosho keine CVD-Wellen, ein Stück Spritschlauch oder ähnliches tut es aber auch, damit die vorderen Knochen nicht rausfallen.

Der 50A Regler beim Amewi ist wohl ein schlechter Witz, der raucht dann ja schon beim angucken ab...
Damit hat das Modell auch weniger Leistung und nur zwei und nicht drei Diffs, wie beim DBX.
Der Aufbau wirkt auch wenig raffiniert und filigran.

MfG
Nach oben Nach unten
HPBX
RC Süchtling
RC Süchtling
HPBX

Männlich Deutschland

Alter : 34
Anzahl der Beiträge : 22
Positive Bewertung : 3
Anmeldedatum : 08.07.15
Ort : Kreis Minden-Lübbecke

RC Punkte RC Punkte : 2050
luecke Welchen der drei Buggys nehmen? Blue-l10

Welchen der drei Buggys nehmen? Empty
BeitragThema: Re: Welchen der drei Buggys nehmen?   Welchen der drei Buggys nehmen? EmptySa Okt 08, 2016 12:06 am

Du meinst den Absima oder? Ja, der ist eine Mischung aus 1:10 und 1:8.
Der Aufbau erinnert mit dem Topdeck an Modelle von HSP. Jedoch etwas länger, um auf die Länge der 1:8 zu kommen. Der Wagen ist gerade mal 2Kg schwer und der Motor/Regler sollte mit dem Wagen klar kommen.

Ich habe derzeit im Absima Patron (ist ein SC der auf dem Team C TS4 aufbaut) einen 45A Regler drin und der Wagen ist auch mehr als 2 Kilo schwer. In der Regel wird der Regler selbst auf der Strecke, mit 2S und einem 3600KV Motor, kaum mehr als 50 Grad warm. In dem neuen Buggy kommt laut Absima eine bessere Version des Reglers zum Einsatz, die auch 3S abkönnen soll.

Mir kommt der Aufbau auch etwas zu filigran rüber. Ich denke hier würde bei einem Chrash das geringe Gewicht eine wichtige Rolle spielen.

Ich tendiere derzeit zum Reely, da ein der Wagen ein echter 1:8 und brauchbarer Elektronik (bis auf Servo) bietet. Laut Danny ist der Wagen auch stabil genug um etwas auf der Strecke fahren zu können. Die Schwächen die der Wagen hat wie z.B. ungedichtete Diffs und zu weiche Federn lassen sich beheben. Danny hat auch angeboten stärkere Dämpferbrücken für mich herzustellen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Was sagst du zum Reely?
Nach oben Nach unten
Metalbart
Modellbau Meister
Modellbau Meister
Metalbart

Auszeichnung : Welchen der drei Buggys nehmen? Standa11

Männlich Deutschland

VIP
Alter : 25
Anzahl der Beiträge : 434
Positive Bewertung : 139
Anmeldedatum : 14.03.15
Ort : Münster/Köln

RC Punkte RC Punkte : 3041
Diamanten Diamanten : 5 Diamanten

luecke Welchen der drei Buggys nehmen? Blue-l10

Welchen der drei Buggys nehmen? Empty
BeitragThema: Re: Welchen der drei Buggys nehmen?   Welchen der drei Buggys nehmen? EmptySo Okt 09, 2016 6:18 pm

Oh upps ich meinte den Absima.

Der Reely hat immerhin einen Hobbywing Regler und einen Leopard Motor (oder Klon?) verbaut.
Die Konstruktion sollte halten, die Kunststoffqualität ist hier entscheidend.
Das Aluminium ist warscheinlich das weichste und billigste überhaupt, sollte aber auch ein paar Überschläge verkraften.

Die Dämpfer machen insgesamt einen schlechten Eindruck, eventuell möchte man diese später austauschen.

Ansonsten kann man mit ein bisschen Tuning ordentlich was aus dem Wagen rausholen.

MfG
Nach oben Nach unten
HPBX
RC Süchtling
RC Süchtling
HPBX

Männlich Deutschland

Alter : 34
Anzahl der Beiträge : 22
Positive Bewertung : 3
Anmeldedatum : 08.07.15
Ort : Kreis Minden-Lübbecke

RC Punkte RC Punkte : 2050
luecke Welchen der drei Buggys nehmen? Blue-l10

Welchen der drei Buggys nehmen? Empty
BeitragThema: Re: Welchen der drei Buggys nehmen?   Welchen der drei Buggys nehmen? EmptySo Okt 09, 2016 9:36 pm

Die Dämpfer, die Dapmpferbrücken und das Servo sind die Teile die ich nach und nach tauschen würde. Wobei das Servo das erste ist was vermutlich getauscht wird. Danach den Rest. Ich denke ich habe meinen Buggy gefunden. Vielen Dank für eure Hilfe!

Gruß
HPBX
Nach oben Nach unten
ölfuss72
Modellbau Imperator
Modellbau  Imperator
ölfuss72

Auszeichnung : Welchen der drei Buggys nehmen? 3ssupe13

Männlich Deutschland

VIP
Alter : 48
Anzahl der Beiträge : 2445
Positive Bewertung : 338
Anmeldedatum : 03.10.13
Ort : Cloppenburg und Bremerhaven

RC Punkte RC Punkte : 13831
Diamanten Diamanten : 20 Diamanten

luecke Welchen der drei Buggys nehmen? Blue-l10

Welchen der drei Buggys nehmen? Empty
BeitragThema: Re: Welchen der drei Buggys nehmen?   Welchen der drei Buggys nehmen? EmptyDi Okt 11, 2016 2:06 pm

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] schrieb:
Hi ölfuss72,

welches Modell bleibt den noch, wenn Arrma dasselbe wie Carson nur teurer ist?
Ich meine Youtuber wie Aussie RC Playground und daSilvaRC sprechen ja recht positiv von den Autos und das was die Ihren Autos abverlangen ist schon hart und einiges mehr als ich jemals den Autos antun würde. Möchte ja nicht ständig Geld für Ersatzteile ausgeben. Das ab und an was Kaput geht ist mir klar. Es sollte halt nicht so sein, dass ich mir bei jedem kleinen Crash sorgen machen muss, dass ich den Wagen in Einzelteilen nach Hause bringen muss.

Gruß
HPBX  
Naja die Antwort hast du dir ja selber schon gegeben, jedenfalls zum Teil.
Reely billig aber ausbaufähig. Was mich ja auch bisschen stört aber egal. Leider ist der basher bz 888 bei hobbyking aus dem Programm genommen und ob es Ersatz für ihn gibt weiß ich nicht. Aber der ist Klasse für sein Geld.
Ansonsten giibts dann nur noch brauchbares über 400€ als rtr.
Nach oben Nach unten
Rclifestyle
RC Lehrling
RC Lehrling


Männlich Deutschland

Alter : 17
Anzahl der Beiträge : 67
Positive Bewertung : 5
Anmeldedatum : 10.08.16
Ort : Königshardt

RC Punkte RC Punkte : 2867
Diamanten Diamanten : 5 Diamanten

luecke Welchen der drei Buggys nehmen? Blue-l10

Welchen der drei Buggys nehmen? Empty
BeitragThema: Re: Welchen der drei Buggys nehmen?   Welchen der drei Buggys nehmen? EmptyDo Okt 13, 2016 10:44 pm

Muss es ein Buggy sein oder geht auch sct
Nach oben Nach unten
HPBX
RC Süchtling
RC Süchtling
HPBX

Männlich Deutschland

Alter : 34
Anzahl der Beiträge : 22
Positive Bewertung : 3
Anmeldedatum : 08.07.15
Ort : Kreis Minden-Lübbecke

RC Punkte RC Punkte : 2050
luecke Welchen der drei Buggys nehmen? Blue-l10

Welchen der drei Buggys nehmen? Empty
BeitragThema: Re: Welchen der drei Buggys nehmen?   Welchen der drei Buggys nehmen? EmptyFr Okt 14, 2016 9:02 am

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] schrieb:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] schrieb:
Hi ölfuss72,

welches Modell bleibt den noch, wenn Arrma dasselbe wie Carson nur teurer ist?
Ich meine Youtuber wie Aussie RC Playground und daSilvaRC sprechen ja recht positiv von den Autos und das was die Ihren Autos abverlangen ist schon hart und einiges mehr als ich jemals den Autos antun würde. Möchte ja nicht ständig Geld für Ersatzteile ausgeben. Das ab und an was Kaput geht ist mir klar. Es sollte halt nicht so sein, dass ich mir bei jedem kleinen Crash sorgen machen muss, dass ich den Wagen in Einzelteilen nach Hause bringen muss.

Gruß
HPBX  
Naja die Antwort hast du dir ja selber schon gegeben, jedenfalls zum Teil.
Reely billig aber ausbaufähig. Was mich ja auch bisschen stört aber egal. Leider ist der basher bz 888 bei hobbyking aus dem Programm genommen und ob es Ersatz für ihn gibt weiß ich nicht. Aber der ist Klasse für sein Geld.
Ansonsten giibts dann nur noch brauchbares über 400€ als rtr.

Klar ist der Reely nicht das beste Auto aber eben ausbaufähig. Wenn mein Budget größer wäre, würde ich mir auch einen anderen Wagen kaufen. Good

Den Basher BZ 888 habe ich auch im Auge gehabt aber wie du schon gesagt hast, gibt es den leider nicht mehr. Wobei ich mit Hobbyking mir nicht so sicher bin, da die Ersatzteile nur in China verfügbar sind. Ich habe mir schon den Turnigy SCT 2WD in der V2 Kit Version dort bestellt. Der Wagen ist für sein Geld echt super. Zum Glück gibt es kompatible Teile von Kyosho, sodass ich nicht ausschließlich auf Teile aus China angewiesen bin. Soweit mir bekannt ist, waren die Ersatzteile des Basher BZ 888 auch zum Teil mit einigen Absima/Team C Fahrzeugen kompatibel.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] schrieb:
Muss es ein Buggy sein oder geht auch sct

Ja, es soll ein Buggy werden. Ich war vor einiger Zeit auf einer Offroad Rennstrecke mit meinen SCTs und konnte dort einen 1:8 Buggy fahren. Da habe ich festgestellt, wie viel besser der Wagen sich beim Springen in der Luft kontrollieren lies. Daher und weil ich mal wieder was anderes als ein SCT haben wollte, soll es ein Buggy werden.

Welchen hast du den im Kopf gehabt?
Nach oben Nach unten
Steffen83
RC Süchtling
RC Süchtling


Männlich Deutschland

Alter : 37
Anzahl der Beiträge : 38
Positive Bewertung : 15
Anmeldedatum : 11.09.16
Ort : Limbach-Oberfrohna

RC Punkte RC Punkte : 2702
Diamanten Diamanten : 5 Diamanten

luecke Welchen der drei Buggys nehmen? Blue-l10

Welchen der drei Buggys nehmen? Empty
BeitragThema: Re: Welchen der drei Buggys nehmen?   Welchen der drei Buggys nehmen? EmptyMi Nov 16, 2016 10:29 am

Hallo Zusammen! Ich muss dieses Thema nochmal aufgreifen weil es mir einfach keine Ruhe lässt. Dann diesen Threats bin ich auf den Absima AB2.8BL aufmerksam geworden und rein optisch gefällt der mir total! Leider bin ich schon durch die Kommentare hier ein wenig unsicher geworden weil es einfach wirklich ein 1/10er im Chassi eines 1/8er ist und ich mir dadurch unsicher bin ob der sich lohnt zum kaufen. Vorneweg ich fahre maximal 1-2 mal/ Monat bezgl knapper Zeit weswegen ich mir kein Profifahrzeug kaufen muss was dann größtenteils nur im Schuppen rumliegt. Habt ihr eventuell damit schonmal erfahruen gemacht oder ratet ihr komplett davon ab?

Würde mich echt über antworten freuen! :kaffee:
Nach oben Nach unten
HPBX
RC Süchtling
RC Süchtling
HPBX

Männlich Deutschland

Alter : 34
Anzahl der Beiträge : 22
Positive Bewertung : 3
Anmeldedatum : 08.07.15
Ort : Kreis Minden-Lübbecke

RC Punkte RC Punkte : 2050
luecke Welchen der drei Buggys nehmen? Blue-l10

Welchen der drei Buggys nehmen? Empty
BeitragThema: Re: Welchen der drei Buggys nehmen?   Welchen der drei Buggys nehmen? EmptyDo Nov 17, 2016 11:49 am

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] schrieb:
Hallo Zusammen! Ich muss dieses Thema nochmal aufgreifen weil es mir einfach keine Ruhe lässt. Dann diesen Threats bin ich auf den Absima AB2.8BL aufmerksam geworden und rein optisch gefällt der mir total! Leider bin ich schon durch die Kommentare hier ein wenig unsicher geworden weil es einfach wirklich ein 1/10er im Chassi eines 1/8er ist und ich mir dadurch unsicher bin ob der sich lohnt zum kaufen. Vorneweg ich fahre maximal 1-2 mal/ Monat bezgl knapper Zeit weswegen ich mir kein Profifahrzeug kaufen muss was dann größtenteils nur im Schuppen rumliegt. Habt ihr eventuell damit schonmal erfahruen gemacht oder ratet ihr komplett davon ab?

Würde mich echt über antworten freuen! :kaffee:

Hi Steffen,

gefahren bin ich den Wagen leider nicht aber ich konnte mir den Wagen in einem RC-Laden anschauen und mit dem Verkäufer sprechen. Macht so auf den ersten Blick keinen schlechten Eindruck. Kaum Spiel in der Lenkung, der ja bei den anderen Fahrzeugen von Absima (AB1, AT2 etc.) mega nervig ist. Seit meinem letzten Post habe ich raus gefunden, dass der Wagen einige Teile von LRP nutzt. Dabei insbesondere die Dämpferbrücken, welche identisch mit denen vom LRP S10 Blast BX2 sind. Diese können wohl in der ersten Version leicht brechen. Die verbesserte Version von den Dämpferbrücken kommt in dem AB2.8BL zum Einsatz. Laut der Teileliste von Absima gibt es auch welche Aus Carbon. Diese können zwar genutzt werden aber dann kann es vorkommen, das die Diff-Gehäuse bei einem starken Crash brechen. Die Dämpfer sind dieselben die in den Fahrzeugen der Blast Serie von LRP zum Einsatz kommen. Der gesamte Wagen scheint dafür ausgelegt zu sein, dass z.B. bei einem Crash eher die oberen Querlenker von den Kugelköpfen springen, als diese brechen würden. An sich kein schlechter Gedanke wie ich finde. Ich denke wenn der Wagen nicht zu hart ran genommen wird, sollte recht der lange halten.

Der Verkäufer hat empfohlen den Deckel unter dem Hauptzahnrad zu entfernen, wenn man auf losem Untergrund fährt, damit der Dreck raus fallen kann und sich nicht im Zahnrad verfängt. Das Modul 0,6 hat beim Verkäufer keine Probleme gemacht.
Die Combo die in dem Absima AB2.8BL zum Einsatz kommt ist eine umgelabelte Hobbywing Combo der neusten Generation. Die kommt mit dem geringen Gewicht vom Wagen spielend leicht klar. Selbst bei 25C° Außentemperatur und 3S, bleibt der Motor und Regler unter 50C°.

In meinem ersten Post hatte ich ja Bedenken geäußert, dass die recht langen Radmitnehmer unter Umständen großen Verschleiß hervorrufen können. Der Verkäufer hat mir einen Wagen gezeigt, bei dem er dieselben Radmitnehmer schon mehrere Monate fährt. Ich konnte keinen nennenswerten Verschleiß feststellen.

Wenn längere Akkus als die Standard 2S Hardcase zum Einsatz kommen sollen, muss das Akkufach modifiziert werden. Ist aber an sich kein großes Problem. Bei Modellbau Metz gibt es, wie finde ein recht gutes Angebot bestehend aus AB2.8BL RTR +3S 4000mAh Lipo und einem 2-4S Lipo Ladegerät mit 4A Ladestrom für 299,99€.

Mehr fällt mir zu dem Wagen im Moment nicht ein.

Gruß
HPBX
Nach oben Nach unten
Steffen83
RC Süchtling
RC Süchtling


Männlich Deutschland

Alter : 37
Anzahl der Beiträge : 38
Positive Bewertung : 15
Anmeldedatum : 11.09.16
Ort : Limbach-Oberfrohna

RC Punkte RC Punkte : 2702
Diamanten Diamanten : 5 Diamanten

luecke Welchen der drei Buggys nehmen? Blue-l10

Welchen der drei Buggys nehmen? Empty
BeitragThema: Re: Welchen der drei Buggys nehmen?   Welchen der drei Buggys nehmen? EmptyDi Nov 22, 2016 12:38 pm

Danke HPBX!!!

Dein Komentar war wirklich hilfreich...demnächst wird also ein Absima AB2.8BL bei mir im Schuppen stehen :)

Du hast damit etliche zweifel welche ich hatte beseitigt!
Nach oben Nach unten
HPBX
RC Süchtling
RC Süchtling
HPBX

Männlich Deutschland

Alter : 34
Anzahl der Beiträge : 22
Positive Bewertung : 3
Anmeldedatum : 08.07.15
Ort : Kreis Minden-Lübbecke

RC Punkte RC Punkte : 2050
luecke Welchen der drei Buggys nehmen? Blue-l10

Welchen der drei Buggys nehmen? Empty
BeitragThema: Re: Welchen der drei Buggys nehmen?   Welchen der drei Buggys nehmen? EmptyDi Nov 22, 2016 1:47 pm

Hi Steffen,

kein Ursache, helfe gerne wenn ich kann :)
Kannst ja mal berichten wie der Wagen sich so schlägt.

Gruß
HPBX
Nach oben Nach unten
 

Welchen der drei Buggys nehmen?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
RC CHRIS Modellbau Forum Portal ::  Support Bereich  :: Kaufberatung-